Gemeinsam kommen wir schon auf so einige Jahre Berufserfahrung und trotzdem sind wir noch jeden Tag mit Freude auf den Straßen mit Ihnen unterwegs.

Regina Ciura

Regina Ciura bildet  unsere gehörlosen Fahrschüler in Theorie aus. Sie beherrscht die Deutsche Gebärdensprache. Sie kümmert sich zudem auch um Menschen, die bei der Aufnahme des theoretischen Stoffes Probleme haben. Sie hat höheres Lehramt studiert und ist auch als Dozentin in der Fahrlehrer/innen-Ausbildung im Bereich Pädagogik tätig.

Tomas Ciura

Tomas Ciura ist Fahrlehrer der Klassen A, BE, CE. Seine Spezialgebiete sind die Prüfung, Begutachtung und Wiederherstellung der Fahreignung im Rahmen der Altersfahreignung, nach schweren Verletzungen und bei Krankheiten. Er erteilt in Zusammenarbeit mit Psychologinnen und Psychologen therapeutische Fahrstunden zur Behebung von Fahrängsten und Fahrunsicherheiten durch. Ebenso  führt er Aufbauseminare im Rahmen der Fahrerlaubnis auf Probe und Fahreignungsseminare zum Punkteabbau durch. Er ist Verkehrspädagoge und Dozent für Verkehrsrecht und in der Ausbildung und Fortbildung von Fahrlehrerinnen und Fahrlehrern tätig. Ehrenamtlich ist Tomas Ciura Behinderten-Beauftragter des Fahrlehrerverbandes Hamburg.

Jürgen Schramm

Jürgen Schramm ist  Fahrlehrer für PKW, Motorrad und Seminarleiter für Aufbauseminare ASF und FES. Sein Schwerpunkt ist der Handicap-Bereich. Nach langjähriger Tätigkeit als Zahntechniker, widmet er sich seit Jahren seinem Traumberuf des Fahrlehrers und bildet mit ganzem Herzen jede/n FahrschülerIn nach ihren individuellen Stärken und Schwächen aus.

Thomas (Tommy) Eichhorn

Thomas Eichhorn ist unser „Allround-Talent“ und Leiter der Fahrschule. Aus der Eifel durch die Sehnsucht nach Nord- und Ostsee zu uns in den Norden gekommen, betreut er alle „Spezialfälle“. Neben der Ausbildung in Gebärdensprache, versteht er sich auch darauf alle Einbauten unserer Spezial-Fahrzeuge zu bedienen und die Fahrschüler damit auszubilden. „Wir haben Spaß beim Fahrenlernen“ ist sein Motto. ASF und FES Kurse werden auch von ihm geleitet. Eben universell!

Dörte

Dörte ist unsere Spezialistin für „alle Fälle“. Sie unterstützt ebenso  die Menschen, die die Gefahren des Straßenverkehrs besonders empfinden, wie auch diejenigen, die auf Fahrhilfen im Auto eingeschult werden müssen. Durch ihren Hintergrund aus dem KFZ-Handwerk ist sie auch den Tücken der Fahrzeuge gewachsen.

Roland

Roland bildet auf dem Golf VII aus. Neben der B (PKW) Ausbildung verhilft er den Anwärtern  für den Anhängerbetrieb schnell und umfassend zum Führerschein BE. Zu seinem Bedauern kann er seine Hubschrauberlizenz bei uns nicht anwenden.

Die Büro-Crew

Deborah ist in den Bürozeiten für alle Probleme Eure Ansprechpartnerin, Auch Jürgen ist jetzt öfter im Büro zu erreichen.